Griechische Lebensart

 
Gastronomie

…ist die Kunst der richtigen Wahl und Zubereitung unserer Nahrung.

Ein Wort griechischen Ursprungs, das die Mentalität eines ganzen Volkes ausdrückt.

Der jeweils einmalige, echt griechische Geschmack unserer Speisen wird Sie begeistern und Sie ein wenig von der griechischen Natur träumen lassen. Von Hellas mit seinen anmutigen Gebirgsketten und kleinen fruchtbaren Tälern, von dem von Meer umgebenen Land. Der Geruch des Meeres vermischt sich mit den Düften von Oregano und Thymian der Berge. Eine strahlende Sonne verzaubert die Farben, und Winde kommen auf, um die Veränderungen der ständig wechselnden Landschaft willkommen zu heißen.

Das kleine Volk der Griechen entwickelte vor tausenden von Jahren eine der herrlichsten Kulturen der Welt. Die Ansicht des „ευ ζην“ (Wohllebens) war ein Produkt dieser Kultur, die den gastronomischen Geschmack zu höchstem Ruhm führte. Diese Tradition fortsetzend behielten die Römer viele der von den Griechen übernommenen kulinarischen Reichtümer bei. Die nachfolgenden Byzantiner haben über mehr als tausend Jahre die griechische Küche erhalten.

Was ein gelungenes Festmahl ausmacht ist vor allem die gute Gesellschaft, dass weiß auch heute noch jeder Grieche. Oliven und Wein werden als Lebenssymbole besonders geschätzt, und dürfen bei Tisch nicht fehlen.
Ob sie sich in Urlaubsstimmung bringen wollen, oder in der Erinnerung an schöne Zeiten schwelgen, lassen Sie sich verwöhnen.
 
ΚΑΛΗ ΟΡΕΞΗ
GUTEN APPETIT
 


WLM Stadtausstellungs GmbH